Nur Fliegen ist schöner!

Wer möchte nicht gerne einmal die ganze Pracht und Schönheit der Dreiflüssestadt aus der Vogelperspektive bewundern? Schließlich ist es doch gerade der Blick aus souveräner Höhe, der dem Betrachter die geographische Situation der Stadt näher bringt: Donau, Inn und Ilz, die sich langsam annähern und an der Ortspitze vereinigen; die Domstadt, eingebettet in das tiefe Tal, das die Donau im Laufe der Jahrtausende gegraben hat.

Zwischen den glitzernden Wasserflächen die fröhlich-bunten Dächer und Fassaden der alten Barockstadt, die Spitzen der Domtürme und des Rathausturms, durchzogen von den engen Gassen mit ihren typischen Schwibbögen. Und in weiterer Ferne, hinter dem eindrucksvollen Kloster Mariahilf, die grüne Hügellandschaft des oberösterreichischen Sauwaldes. All das bietet ein Blick von der Terrasse unseres Lokals – und  ein Blick sagt mehr als tausend Worte!

Doch nicht nur von der Terrasse, auch aus unseren  Räumlichkeiten eröffnet sich das Panorama durch die großen Fenster hinaus auf das „Bayerische Venedig“ und die zauberhafte Landschaft ringsherum. Genießen Sie bodenständige Wirtshausklassiker wie Surschnitzel, Zwiebelrostbraten oder unser schmackhaftes Buttermilchbackhendl und lassen Sie dabei den Blick in die Ferne schweifen. Mit einem frisch gezapften Augustiner Edelstoff wird DAS OBERHAUS so zu einem unvergesslichen Erlebnis …